Sommer

Sommerurlaub auf dem Bauernhof in Südtirol auf 1280 Metern Höhe

Sommerurlaub auf dem Bauernhof in Südtirol auf 1280 Metern Höhe

Südtirol liegt in einer gemäßigten Klimazone. Trotzdem kann der Sommerurlaub auf einem Bauernhof im Tal recht heiß werden. Bei uns auf dem Bauernhof Ronsol in 1280 Metern Höhe ist die große Sommerhitze leicht erträglich. Erfrischung finden Sie ansonsten im 5 Minuten entfernt liegenden Freischwimmbad Telfen oder im sehr idyllisch gelegenen Völser Weiher. Die Lage des Hofes ist ideal als Ausgangspunkt für Bergwanderungen auf der Seiser Alm und in den Dolomiten.

Bergtouren rund um den Bauernhof Ronsol bei Kastelruth

Bergtouren rund um den Bauernhof Ronsol bei Kastelruth

Direkt an unserem Hof führen verschiedene Wanderwege vorbei, die nach Tagusens, St. Michael, Kastelruth oder nach Marinzen führen. Marinzen lädt mit dem großen Kinderspielplatz in der freien Natur, mit vielen Tieren zum Streicheln, dem Entenweiher und den vielen Liegestühlen zum Verweilen ein. Wer sich aber auspowern möchte, kann noch weiter von Marinzen über dem Schafstall zum Puflatsch hochsteigen und über die Puflatschhütte und Frommer wieder zur Marinzenalm zurückkehren. Zahlreiche Wanderwege, von der gemütlichen Genusswanderung bis zur anspruchsvollen Wander- oder Klettertour, gibt es in der einmaligen Naturlandschaft der Seiser Alm. Von Compatsch aus führt der Weg auf den Schlern. In gut drei Stunden sind Sie auf gut begehbaren Steigen an der Schlernhütte in 2475 Meter Höhe angelangt. Beim Abstieg lohnt sich für erfahrene Bergwanderer ein kleiner Umweg über die Sesselschwaige und die Tuffalm zum idyllisch gelegenen Völser Weiher, der Ihnen nach der anstrengenden Tour eine Abkühlung im kühlen Nass ermöglicht. Für Kletterer bietet der Santner verschiedene Kletterrouten bis Schwierigkeitsgrad VII. Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die sich für Bergfexe rund um Kastelruth bieten. Wer so eine Bergtour nicht auf eigene Faust unternehmen will, kann sich in Kastelruth oder Seis am Schlern einer geführten Berg- oder Klettertour anschließen.

Völser Weiher

Radfahren und Laufsport in den Dolomiten – die Bike Region Seiser Alm und Gröden

Radfahren und Laufsport in den Dolomiten – die Bike Region Seiser Alm und Gröden

Für Radfahrer ist in der insgesamt 1000 km umfassenden Bike-Region Seiser Alm und Gröden für jedes Alter und jede Leistungsstufe etwas dabei. In einer Höhe zwischen 700 m und 2.540 m befinden sich 33 Strecken unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade rund um die Seiser Alm.

Laufstrecken mit atemberaubender Kulisse

Laufstrecken mit atemberaubender Kulisse

20 perfekt beschilderte Runningstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen laden zum Laufen ein. 8 Laufstrecken mit einer  atemberaubenden Kulisse liegen in einer Höhe zwischen 1.800m und 2.300m auf der Seiser Alm. 12 Laufstrecken liegen auf einer Höhe zwischen 900 und 1.100m und führen die Läufer um die Bergdörfer Kastelruth, Seis am Schlern und Völs am Schlern herum.

Hoch zu Ross oder lieber selber einmal „fliegen“?

Hoch zu Ross oder lieber selber einmal „fliegen“?

Unsere einmalige Naturlandschaft lässt sich auch auf dem Rücken von Pferden optimal erkunden. Die Reitställe unweit unseres Hofes in Kastelruth und auf der Seiser Alm bieten Ausritte und Reitkurse für Kinder, Reitanfänger und Pferdefreunde an. Aber nicht nur „Hoch zu Ross“, sondern auch aus der Vogelperspektive ist die Ferienregion Seiser Alm erlebbar. Abheben, schweben und die einzigartige Bergwelt der Dolomiten von oben sehen. Beim Paragleiten in Südtirol wird auch für Flugunkundige mit einem erfahrenen Tandempiloten der Traum vom Fliegen wahr.

Golfen in den Dolomiten

Golfen in den Dolomiten

Eine Empfehlung für alle Golfer ist der 18-Loch-Golfplatz in Seis. Dieser befindet sich in der Nähe unseres Bauernhofes und ist von April bis November bespielbar. Sie werden begeistert sein, Ihr Golfspiel mit diesem wohl einzigartigen Panoramablick genießen zu können.

Kulturelle Highlights für Ihren Sommerurlaub auf dem Bauernhof

Kulturelle Highlights für Ihren Sommerurlaub auf dem Bauernhof

Auch in Sachen Kultur kommen Sie nicht zu kurz, wenn Sie Ihren Urlaub auf dem Bauernhof Ronsol an der Seiser Alm verbringen. Besichtigungen des Ötzi-Museums oder des Museums für Moderne Kunst, der Schlösser Prösels und Trostburg, der Ruinen Hauenstein und Salegg und vieler Kirchen erfreuen Freunde alter und moderner Kunst. Der Oswald von Wolkenstein-Ritt erinnert an den mittelalterlichen Minnesänger Oswald von Wolkenstein, der im 15. Jahrhundert auf der Burg Hauenstein seinen Wohnsitz hatte. Beim Gedächtnisritt Anfang Juni jeden Jahres treten über dreißig Teams mit jeweils vier Reitern in den Disziplinen „Ringstechen“, „Labyrinth“, „Hindernisgalopp“ und „Tor-Ritt“ an. Alle Turnierorte zwischen Seis und Schloss Prösels sind vom Bauernhof Ronsol aus gut erreichbar, ebenso wie das Open Air Konzert, das die Kastelruther Spatzen jedes Jahr im Juni in ihrem Heimatort geben.

Auch am Abend ist einiges los

Auch am Abend ist einiges los

Für alle Nachtschwärmer unter unseren Gästen wird auch am Abend reichlich Abwechslung in den Dörfern und Städten der Südtiroler Bergwelt geboten. In Kastelruth und Seis finden beispielsweise spannende Hexennächte und die beliebten Knödelfeste statt. In den Sommermonaten locken viele Südtiroler Städte und Dörfer mit nächtlichen Festen mit Musik und Gaumenfreuden.