Goldener Herbst

Wandern auf der Seiser Alm im Herbsturlaub

Wandern auf der Seiser Alm im Herbsturlaub

Sie möchten vor Beginn der kalten Jahreszeit nochmal richtig Energie tanken und die Sonnenspeicher auffüllen? Wo ginge das besser als bei einem Herbsturlaub zum Wandern in Südtirol. Beim Wandern im Herbst auf der Seiser Alm in den Dolomiten präsentiert sich die Landschaft voll farblicher Kontraste, die bereits kühle Luft schafft eine klare Fernsicht, die noch warme Sonne taucht die herbstlich gefärbte Landschaft in ein besonderes Licht. Dies alles macht Wandern in der Ferienregion Seiser Alm im Herbst besonders reizvoll. Auf unserem Bauernhof Ronsol an der Seiser Alm können Sie sich direkt Ihren Rucksack über die Schultern schwingen und losmarschieren. Direkt an unserem Bauernhof führen viele Wanderwege vorbei, die Sie nach Seis, Kastelruth, St. Michael, Tagusens, Marinzen oder auch auf die Seiser Alm führen. Der Bauernhof Ronsol hat also eine gute Ausgangsposition für das Wandern auf der Seiser Alm und um Kastelruth.

Herbsturlaub in Südtirol: Stimmungsvolle Veranstaltungen in der Ferienregion Seiser Alm

Herbsturlaub-in-Suedtirol-Stimmungsvolle-Veranstaltungen-in-der-Ferienregion-Seiser-Alm

Der Herbst in Südtirol ist keine fade, graue Zeit, sondern eine abwechslungsreiche Jahreszeit mit vielen spannenden Ereignissen. In Ihrem Herbsturlaub in der Ferienregion Seiser Alm erwarten Sie zahlreiche Veranstaltungen. Immer am ersten Samstag im Oktober findet der Almabtrieb von der Seiser Alm statt. An diesem Tag bringen die Bauern von Kastelruth und Seis ihr festlich geschmücktes Vieh, das im Sommer auf den würzigen Bergwiesen geweidet hat, mit viel Stolz auf ihren Hof im Tal zurück. Auch unser Opa Gottlieb macht sich an diesem Tag mit seinen Ziegen auf den Weg und kommt auf den Hof zurück. Am Tag darauf, jährlich am ersten Sonntag im Oktober, danken die Einheimischen in der festlichen Kastelruther Tracht gekleidet dem Herrgott für die Ernte bei der sehenswerten Erntedankprozession in Kastelruth.

 

Die Kastelruther Spatzen live erleben

Vöser Weiher

Das große Kastelruther Spatzenfest, das jährlich am zweiten Wochenende im Oktober stattfindet, ist schon zur Tradition geworden und ein Muss für die vielen Spatzenfans in ganz Europa. Die Kastelruther Spatzen lieben ihre Fans und ihre Heimat. Darum veranstalten sie auch jedes Jahr aufs Neue das allseits beliebte Kastelruther Spatzenfest in ihrer Heimat, bei dem nicht nur sie, sondern auch andere hochkarätige Künstler der Branche für Stimmung sorgen. Ein Tipp für Sie: Verbinden Sie das Wandern bei Ihrem Herbsturlaub in Südtirol mit einem Konzertbesuch beim „Großen Kastelruther Spatzenfest“.

Kulinarischer Genuss im Herbst

Kulinarischer Genuss im Herbst

Kulinarische Highlights sind das „VölserKuchlkastl“ und die „Strudelwochen“. Anlässlich dieser Genusswochen bereiten die Küchenchefs der Gastronomiebetriebe rund um die Seiser Alm allerlei Köstlichkeiten aus traditionellen Zutaten zu. Diese Südtiroler Schmankerln sollten Sie sich nicht entgehen lassen bei Ihrem Herbsturlaub auf unserem Bauernhof Ronsol.

Ein Muss beim Herbsturlaub in Südtirol –Das Törggelen und der Wein

Ein Muss beim Herbsturlaub in Südtirol –Das Törggelen und der Wein

Sobald sich die Bäume und Sträucher in Südtirol bunt färben, dann ist Törggelezeit. Die Törggelehöfe in unserer Umgebung laden zu einheimischen Köstlichkeiten bei Musik in geselliger Runde in ihre Bauernstuben ein. Zum Törggelen in Südtirol gehört so wie der junge Wein, eine zünftige Speckmarende, die typische Bauernkost und gebratene Kastanien auch eine kleine oder längere Genusswanderung dazu, die man vorher unternimmt oder die von Hof zu Hof führt. Am bekanntesten sind wohl der Eisacktaler Kastanienweg und der Oachner Höfeweg, die Kulinarik mit Wandern in Südtirol verbinden und Ihren Herbsturlaub in Südtirol zu einem Erlebnis werden lassen. Natürlich gibt es im Herbst auch keinen Mangel an Weinfesten in den Südtiroler Weinorten. Zum Shoppen und Stöbern laden große Märkte auf der Seiser Alm, in St. Ulrich und in Stegen im Pustertal ein.